Skip to main content

Razer

Seit mehr als zehn Jahren gehört das kalifornische Unternehmen Razer zu den bekanntesten Herstellern von Gaming Mäusen. Inzwischen ist die Marke Razer eine der festen Größen in der eSport-Szene und Hauptsponsor bekannter Teams. Spieler schätzen vor allem die ergonomische Form, die sich an die Hand anschmiegt, präzise und ultraschnelle Sensoren, exzellente Reaktionszeiten wie auch die hohe Anzahl an programmierbaren Tasten.

Die Gaming Maus für eSportler

Im eSport-Bereich können Millisekunden manchmal über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Gerade bei FPS-Shootern zählen sowohl Schnelligkeit, wie auch hohe Genauigkeit. Die Razer Boomslang entwickelte sich 2005 schnell mit ihrem hochauflösenden Infrarot-Sender zum Geheimtipp unter Counterstrike- und Quake-Spielern. Mittlerweile ist das Sortiment von Razer breit aufgestellt und bietet eine optimierte Gaming Maus für fast jedes Genre an. Strategiespieler, wie auch Spieler von MMOs profitieren von der hohen Anzahl an programmierbaren Tasten, die den Griff zur Tastatur ersparen und in Sekundenschnelle Makros auslösen können. Bereits von Anfang setzt das Unternehmen dabei auf eine enge Zusammenarbeit mit bekannten eSportler und hat eine eigene Testabteilung in Seoul eingerichtet, die speziell auf die Vorschläge der Profispieler reagiert und diese beim Design miteinbezieht.

Features der Razer Gaming Maus:

  • Ergonomisches Design
  • Ausgezeichneter optischer Sensor
  • Unterstützung von hohen Beschleunigungen
  • Entwickelt von Spielern für Spieler
  • große Anzahl an programmierbaren Tasten
  • lange Akkulebensdauer
  • Zugang zu Razer Synapse
  • Individualisierung mit eigener Farbcodierung

Komplette Spielanalysen mit Synapse

Razer entwickelt das Angebot stetig weiter, nimmt sich die Vorschläge der Spieler zu Herzen und optimiert das Design mit jeder weiteren Generation. Aus der engen Zusammenarbeit mit eSportlern ist so das Analysetool Synapse hervorgegangen. Ganze Spielzüge kann man mit der Software aufzeichnen und mit Hilfe einer Heatmap ermitteln, wie man in der jeweiligen Partie abgeschnitten hat. Anschließend kann man an der eigenen Strategie feilen, sich neue Spielzüge überlegen oder bewährte Züge einfach bei der nächsten Schlacht übernehmen. Synapse ist vollkommen optional und wer keine Statistiken benötigt, braucht das Analysetool nicht zu installieren.

Ergonomie und optische Sensoren

Ein weiterer Aspekt, der die Razer Gaming Maus vor vergleichbaren Produkten auszeichnet, ist die ergonomische Form. So manche Multiplayer-Session kann sich über mehrere Stunden ziehen. Da ist es wichtig, dass die Maus gut in der Hand liegt. Dank der gummierten Oberfläche hat man eine hervorragende Kontrolle über die Bewegungen der Maus. Das Razer Gaming Mauspad sorgt für einen identischen Look und ist als Unterlage für die Sensoren der Maus optimiert. Razer wird besonders wegen der hohen Genauigkeit geschätzt, die durch die herausragenden optischen Sensoren ermöglicht wird. So verfügt die Diamondback-Maus mit ihrem 5G Laser Sensor beispielsweise über eine Auflösung 16000 DPI. Die Naga Hex wiederum, die besonders auf die Bedürfnisse von MOBA-Spielern zugeschnitten ist, verfügt über eine hohe Lebensdauer mit bis zu 10 Millionen Klicks und eine Auflösung von 5.600 DPI. Sie wird wegen ihrer guten Reaktionszeit von 1 ms bei vielen Spielern geschätzt.

Individuelle Farbcodierung

Fast allen Razer Gaming Mäusen ist gemeinsam, dass sie über eine anpassbare Beleuchtung besitzen. Mit Hilfe der Chroma Beleuchtung kann man Logo, Scrollrad oder Seitenstreifen in eine von über 16,8 Millionen Farben tauchen. Jederzeit kann man mit dem einfachen Interface die Farbe anpassen. Die perfekte Unterlage zum Spielen bietet ein Gaming Mauspad wie das doppelseitige Vespula-Mauspad. Es verfügt über eine bequeme Handgelenkauflage und eine besonders rutschfeste Oberfläche, die ein ausgezeichnetes Tracking der Mausbewegungen ermöglicht.


Razer Mamba Tournament Edition

74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtBei ansehen
Razer DeathAdder Chroma

79,95 € 105,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtBei ansehen
Razer Kraken Pro Gaming Headset

69,99 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtBei ansehen