Skip to main content

Logitech G700s

(4 / 5 bei 509 Stimmen)

82,92 € 109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2017 17:10
Marke
Kategorie
Abtastrate8200DPI
Tasten13
Gewicht440g

Gesamtbewertung

94%

"Top Gaming Maus!"

Verarbeitung
96%
Handling
95%
Gaming Tauglich
95%
Preis/Leistung
90%

Testbericht

Die Logitech G700s Gaming Maus ist eine speziell für Gamer entwickelte Lasermaus. Durch die eingesetzte Technologie und individuelle Einstellmöglichkeiten erwies sie sich im Test als schnell und präzise. Damit ist sie ideal auch fürs Büro. Angesiedelt im mittleren Preissegment, also nicht ganz billig – dafür auch mit einer Reihe an Extras, die günstigere Konkurrenzprodukte nicht bieten. Sie schafft eine Auflösung von bis zu 8200 dpi und verarbeitet 12 Megapixel pro Sekunde. Obwohl drahtlos entworfen, kann sie bei Bedarf während des Spiels aufgeladen werden.

Anwendung Logitech G700s

Im Gerät ist ein supergenauer Laser verbaut, der auf die kleinste Handbewegung reagiert. Die dpi ist regelbar und verhilft der Maus zu großer Präzision. Überhaupt lässt sich die Logitech G700s hervorragend an die Bedürfnisse des Spielers anpassen: Mit der online verfügbaren Software sind bis zu fünf Profile speicherbar, welche die Maus sich merkt. Das Scrollrad selbst kann zwischen zwei Modi wählen: herkömmliches Scrollen, oder Überfliegen. Zusätzliche Tasten an den Seiten der Maus können entsprechend den eigenen Vorlieben programmiert werden. Akkus sind zwei normale AA. Deren Laufzeit schwächelt allerdings. Trotz Energiesparmodus war die Maus nach ununterbrochenen acht Stunden Betrieb am Ende, abhängig natürlich von den Einstellungen. Bei Höchstperformance schaffte sie gerade mal einen Spiele-Abend. Bei selbst zu tätigenden Energiespareinstellungen dagegen ist mehr drin. Das mitgelieferte Ladekabel könnte ebenfalls Abhilfe schaffen, ist aber aufgrund seiner Steife recht sperrig. Hier empfiehlt es sich, ein herkömmliches USB-Ladekabel zu verwenden – oder gleich auf einen leistungsfähigeren Akku zurückgreifen. Senkt man die Signalrate, lässt sich ebenfalls noch ein wenig herausholen. Egal auf welcher Oberfläche, die Maus ließ sich gut bewegen. Dafür sorgen spezielle reibungsarme Füße. Das Gewicht der Logitech G700s ist mit ca. 150 g nicht ungewöhnlich, jedoch auch nicht besonders leicht. Die seitlichen Zusatztasten störten anfangs etwas. Sie sind mit etwas Übung aber bald intuitiv bedienbar.

Handling

Überhaupt lag die Maus im Test sehr gut in der Hand, was vor allem an den aufgerauten Seitenflächen liegt. Diese sorgen gemeinsam mit speziell beschichteten Oberflächen für gute Griffigkeit. Generell ist das Obermaterial wasserabweisend – was leider auch zu vermehrtem Schwitzen führen kann. Dem gegenüber steht eine sehr flinke Reaktion sämtlicher Bedienelemente. Zudem hat Logitech G700s einige Probleme des Vorgänger-Modells G700 überwunden: Traten dort häufiger Doppelklicks auf, wo nur ein Klick erwünscht war, so wurde hier die Sensibilität der Tasten offensichtlich verbessert. Dennoch wirken sie stabil und haltbar. Das ist auch nötig, wenn sie 20 Millionen Klicks aushalten sollen – wie Logitech verspricht.

Logitech G700s - Fazit

Somit eignet sich die Logitech G700s für anspruchsvolle Nutzer mit Vorliebe für Präzision und Geschwindigkeit. Für die vielen mitgelieferten Features ist die Maus preislich recht günstig. Kleinere Mankos fallen kaum ins Gewicht oder lassen sich mit wenigen Handgriffen beheben.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



82,92 € 109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2017 17:10