Skip to main content

Logitech G900 Chaos Spectrum Gaming Maus

(4.5 / 5 bei 68 Stimmen)

187,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2017 17:10
Marke
Kategorie
Abtastrate12000DPI
Tasten11
Gewicht109g

Gesamtbewertung

97.25%

"Eine sehr teure Gaming Maus, die aber jeden Cent wert ist! Testsieger schnurlose Gaming Mäuse!"

Verarbeitung
99%
Handling
98%
Gaming Tauglichkeit
97%
Preisleistungsverhältnis
95%

Testbericht

Schnelle Reaktionszeiten sowie optimale Kontrolle in allen Situationen soll die Logitech G900 Gaming Maus bieten können. Das Modell gehört der gehobenen Klasse an, zudem soll es dem Gamer größtmögliche Flexibilität ermögliche. Wie sich die Logitech G900 Gaming Maus im Test bewiesen hat, kann im Folgenden nachgelesen werden.

Nutzung, Bedienung und Anwendung

Die Maus ist mit einem Gewicht von ca. 109 Gramm relativ schwer, liegt aber bereits beim ersten Anfassen sehr gut in der Hand. Das komplette Modell ist ergonomisch geformt und somit der menschlichen Hand optimal angepasst. Ein Abrutschen wird somit trotz der relativ glatten Oberfläche selbst bei hektischen Bewegungen effektiv verhindert. Zudem sind die häufig genutzten Oberfläche mit einer Gummischicht versehen. Magnetische Abdeckungen sorgen dafür, dass die Logitech G900 sowohl von Rechts- wie auch von Linkshändern verwendet werden kann.

Neben der Handhabung konnte die Maus auch bei der Technik punkten. Denn es handelt sich bei diesem Produkt um eines der wenigen, kabellosen Modelle speziell für Gaming Ansprüche. Die Maus kommuniziert per Funk im 2,4 Ghz Bereich mit dem Rechner, im Test klappte dies auch bei größerer Entfernung einwandfrei. Unnötiges Kabelgewirr auf dem Schreibtisch gehört somit der Vergangenheit an. Die Logitech G900 Maus arbeitet zudem komplett latenzfrei dank einer Reaktionszeit von 1 Millisekunden. Dies lässt sich im Test natürlich nicht messen, allerdings sind während diesem keine längeren Wartezeiten aufgefallen. Zwar funktionierte die Maus im Test auch auf dem Schreibtisch einwandfrei, allerdings kann für noch bessere Ergebnisse natürlich auch ein spezielles Gaming Mauspad als Unterlage eingesetzt werden.

Ein wenig Schade: Die Maus arbeitete ausschließlich mit einem integrierten Akku. Dieser bietet mit einer Laufzeit von bis zu 32 Stunden zwar in der Regel auch für lange Verwendung mehr als genug Kapazität, allerdings lässt sich dieser bei Bedarf nicht einfach gegen einen vollen austauschen. Sollte im Eifer des Gefechts einmal das Laden vergessen werden, funktioniert die Maus dementsprechend leider nicht mehr, bis der Akku wieder voll ist. In diesem Fall hilft nur der Einsatz des beiliegenden Kabel-Adapters, durch welchen der Vorteil einer kabellosen Maus aber natürlich wieder verloren geht.

Optisch begeisterte die Logitech G900 Maus zudem mit einer integrierten LED-Beleuchtung. Die Farbe kann individuell den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, auf Wunsch kann die Beleuchtung der Logitech G900 Maus natürlich auch deaktiviert werden. Schade: Bei Verwendung der Beleuchtung reduziert sich die maximale Laufzeit des Akkus direkt um ein Drittel.

Qualität und Verarbeitung

Der Test offenbarte weder bei der Qualität noch bei der Verarbeitung Mängel. Die verwendeten Materialien der Logitech G900 Maus sind sehr robust und widerstandsfähig.

Fazit zur Logitech G900 Chaos Spectrum Gaming Maus

Die Logitech G900 Gaming Maus sorgt für optimale Unterstützung beim Gaming. Dank schneller Reaktion kann ein taktischer Vorteil erzielt werden, unnötige Kabel sind dank der Funktechnik nicht zu befürchten. Lediglich der hohe Preis wirkt ein wenig abschreckend, dennoch ist das Preis- Leistungsverhältnis dank der hervorragenden Qualität sehr gut. In Kombination mit einer passenden Gaming Tastatur ist die Logitech G900 Gaming Maus das optimale Equipment für anspruchsvolles Gaming.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



187,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2017 17:10