Skip to main content

Roccat Tyon All Action

(4 / 5 bei 157 Stimmen)

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Mai 2017 21:15
Marke
Kategorie
Abtastrate8200DPI
Tasten14
Gewicht127g

Gesamtbewertung

96%

"Nicht günstig aber als Gaming Maus ganz klar ein Sieger!"

Verarbeitung
97%
Handling
96%
Gaming Tauglichkeit
100%
Preis/Leistungsverhältnis
91%

Testbericht

Die Roccat Tyon All Action ist eine spezielle Gaming Maus mit 8.200 dpi Lasersensor, anpassbarer Empfindlichkeit, programmierbaren Makro- und Profilfunktionen und 14 frei belegbaren Tasten. Damit bietet die Roccat Tyon eine hohe Flexibilität – was sie sonst noch kann, nimmt dieser Test genauer unter die Lupe.

Kantige Gamingmaus mit vielen Kommandos

Insgesamt 14 programmierbare Tasten besitzt die Roccat Tyon All Action, um also die volle Funktionalität dieser Maus nutzen zu können, sind entsprechende Spiele nötig. Wer nur Rechts- und Linksklick braucht, den werden die vielen Tasten vermutlich eher stören.

Zusammen mit einem Daumenschalter und einem Fin-Switch an der Oberseite der Maus eignet sich die Roccat Tyon vor allem für komplexe Simulationen oder aber Echtzeitstrategiespiele. Der Daumenschalter ist aber klar für eine Schubkontrolle oder Fahrzeugsteuerung in Shootern optimiert.

Mit einer Easy Shift-Taste kann jede Taste zudem doppelt belegt werden, spätestens hier kann es nun durchaus kompliziert werden und erfordert etwas Einarbeitung. Gerade bei komplexen Spielen im Cockpit bietet das aber extrem viele Steuerungsmöglichkeiten, dass selbst komplexe Manöver spielend von der Hand gehen. 30G Beschleunigung und eine 1000Hz Polling Rate sorgen zudem für schnelle Reaktionen.

Die Möglichkeit, Makros direkt in die Maus zu programmieren, ist sehr komfortabel und mit 8.200 dpi spielt die Tyon in Sachen Abtastrate nicht mehr ganz in der obersten Liga der Gamingmäuse, allerdings ist sie für einen FullHD-Monitor immer noch sensibel genug.

Dank des Zero Angle Snapping kann die Roccat Tyon All Action sehr präzise den Winkel der Bewegung korrigieren und kleinste Zitterbewegungen ausgleichen.

Verarbeitung und Qualität

Alle Buttons haben eine angenehme Wertigkeit und geben beim Klick ein ansprechendes Feedback, auch der Druckpunkt liegt gut unter den einzelnen Tasten. Mit einem Gewicht von 127 Gramm liegt die Tyon im Mittelfeld der Gamingmäuse und lässt sich angenehm mühelos bewegen.
Auch der Body der Maus liegt gut in der Hand, könnte jedoch etwas angerauter sein.
Das solide Mausrad liegt gut unter dem Finger und bietet dank der Gummierung und des Profils angenehmen Grip.

Das Farbsystem der Roccat Tyon bietet über 16 Millionen Farbvarianten, hält sich aber angenehm im Hintergrund. Nur um das Mausrad herum und am Unterboden leuchtet die LED.

Das Kabel ist – wie bei Gamingmäusen üblich – mit Stoff überzogen und macht einen guten Eindruck. Mit 1,8 Metern Länge bietet es außerdem ausreichend Spielraum.

Aufgrund der ergonomischen Form der Roccat Tyon All Action ist sie ausschließlich für Rechtshänder geeignet, außerdem sollten Spieler mit kleinen Händen sicherheitshalber selber Hand auflegen. Denn um wirklich bequem in der Hand zu liegen, erfordert die Roccet Tyon eine richtig aufgelegte Hand.

Fazit - Das bietet die Tyon für ihren Preis

Die Roccat Tyon All Action Gamingmaus ist eine tolle und sehr flexible Maus, die auch hoch anspruchsvollen Bedürfnissen gerecht wird. Besonders bei Spielen mit komplexer Steuerung, bei denen es auf Makros und Millisekunden ankommt, entfaltet die Roccat Tyon ihre volle Leistungsfähigkeit. Mit einem Preis jenseits der 100,- Euro hat dies allerdings auch seinen Preis.

Wer auf der Suche nach einer hochwertigen Maus mit vielen Funktionen ist, der sollte sich die Roccat Tyon einmal näher ansehen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Mai 2017 21:15